Eurocup: BG Göttingen empfängt zum zweiten Mal Besiktas Cola Turka

Rund 48 Stunden nach der ärgerlichen, weil vermeidbaren Niederlage gegen Asvel Basket Lyon-Villeurbanne (76:78) wollen die Veilchen ihren zweiten Matchball zum Last 16-Einzug verwandeln. Im Wiederholungsspiel gegen Besiktas Cola Turka aus Istanbul kann am Donnerstag (16. Dezember; Spielbeginn 19 Uhr) in der Lokhalle alles klar gemacht werden.

Bereits zum zweiten Mal treffen die BG Göttingen und Besiktas Cola Turka in der Eurocup-Gruppe B aufeinander. Indes, die Partie am Donnerstagabend wird als offiziell erstes Spiel gelistet und gewertet werden. Bekanntermaßen wurde das Spiel vom 23. November in der Volkswagen Halle Braunschweig annulliert. Nun steht das Wiederholungsspiel an, bevor beide Seiten am 21. Dezember in Istanbul erneut aufeinander treffen.

Ein Sieg der BG verhindert ein großes Gruppenfinale mit dem Rechenschieber. Mit vier Siegen wären die Veilchen definitiver Gruppensieger und fest für das Last 16 qualifiziert. Im Falle einer Niederlage, hat man am kommenden Dienstag in Istanbul noch einmal die Chance, den entscheidenden vierten Sieg einzufahren. Falls dies nicht klappen sollte und Asvel Basket zeitgleich gegen Hemofarm Stada gewinnt, so haben alle vier Teams eine Bilanz von 3:3 Siegen. In diesem Fall entscheidet die Korbdifferenz. Sollte die Korbdifferenz keine Klarheit bringen, so entscheidet die Anzahl der erzielten Punkte. Bringt auch dieser Schritt keine Entscheidung, so wird ein Koeffizient aus erzielten und kassierten Punkten errechnet und als Maßstab genommen.

Am vergangenen Spieltag des Eurocup unterlag Besiktas Cola Turka bei Hemofarm Stada mit 100:101 nach Verlängerung. In Allen Iversons Abwesenheit (er pausierte gegen Hemofarm) überzeugte Mire Chatman mit 43 Punkten. Eine Niederlage in Vrsac konnte aber auch er nicht vereiteln.

„Es ist ein neues Spiel. Beide Seiten hatten unglückliche Niederlagen am Dienstag zu verdauen. Mire Chatman ist der Schlüsselspieler für Besiktas. Es wird auf unsere Verteidigung gegen die gegnerischen Point Guards ankommen. Im ersten Spiel hatten wir auch Probleme gegen Iverson und Ignerski“, betont John Patrick (Head Coach). Patrick weiter: „Es ist eine große Chance gegen sie in der Lokhalle zu spielen. Wenn wir gewinnen, sind wir eine Runde weiter.“

Tickets für das Rematch

Der Vorverkauf ist bis dato sehr gut verlaufen. Noch gibt es aber Tickets an allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.bggoettingen.de sowie im Veilchenshop (Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen). Die Abendkasse öffnet am Spieltag um 17 Uhr. Aufgrund unterschiedlicher Standards bietet die Lokhalle bei Eurocup-Spielen 3200 Zuschauern Platz. Hinweis: Beim Spiel gegen Besiktas kann aus Sicherheitsgründen keine Kids Corner auf dem Stehplatzbereich West aufgebaut werden.

TV-Übertragungen in Europa und den Vereinigten Staaten

Die Wiederholungspartie wird auf gleich drei TV-Stationen live ausgestrahlt! Der türkische Sender TRT wird die Partie in der Heimat von Besiktas senden, in ganz Europa wird das Spiel über Eurosport 2 zu sehen sein. Eurosport 2 kann in rund 38 Millionen Haushalten des europäischen Kontinents empfangen werden. Auch in den Vereinigten Staaten wird das Spiel gezeigt! Der amerikanische Sportsender ESPN 3 widmet sich dem Eurocup-Match in der Lokhalle ebenfalls in einer Livesendung!

Veilchen unterstützen Typisierungsaktion

Bei dem Spiel gegen Besiktas unterstützt die BG Göttingen die Typisierungsaktion „Hilfe für Dirk und andere“.

Der 43-jährige Dirk-Oliver, zweifache Familienvater und Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt Rosdorf, leidet an einer Erkrankung des blutbildenden Systems. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die Initiativgruppe „Hilfe für Dirk und andere“ gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 18.12.2010 eine Typisierungsaktion. Jeder kann helfen und sich als potenzieller Stammzellspender aufnehmen lassen oder Geld spenden, damit die Typisierungen finanziert werden können.

Mit einem Infostand in der Lokhalle sowie einem Auftritt des Bundespolizei-Orchesters in der Halbzeitpause, weist die Initiativgruppe auf die Typisierung und auf die Arbeit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) hin.

Termin der Typisierung:

Samstag, 18. Dezember 2010

10:00 bis 16:00 Uhr

Feuerwehrhaus Rosdorf

Kampweg 1,

37124 Rosdorf

Spendenkonto 15 100 977

bei der Sparkasse Göttingen, BLZ 260 500 01

Pressemitteilung BG Göttingen

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply