ASC-U18 scheidet im Halbfinale der Landesmeisterschaft aus

Die U18-Mannschaft der Jungen ist im Halbfinale der Landesmeisterschaft ausgeschieden. Gegen den Gastgeber und späteren Landesmeister aus Neustadt musste die Mannschaft von Headcoach Sebastian Förster eine 71:90-Niederlage hinnehmen. Aufgrund der zeitgelich stattfindenen Playdown-Runde in der NBBL verzichtete der ASC 46 auf die U18-Spieler des Bundesliga-Kaders und gab seinen jüngeren U16-Akteuren die Möglichkeit sich gegen größere und athletische Gegner zu beweisen.

(LV)

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply