“Göttinger” Jorge Schmidt zum MBC

Shooting Guard Jorge Schmidt ist der erste neue MBC-Wolf für die Saison 2008/2009. Der A2-Nationalspieler kommt von den New Yorker Phantoms Braunschweig aus der BBL zum MBC. Der 193cm große Schmidt unterschrieb einen Einjahresvertrag und ist als Backup auf der Shooting Guard Position eingeplant.

Der 23 Jahre alte Jorge Schmidt wechselt zum Mitteldeutschen Basketball Club. Der 193cm große Shooting Guard spielte in den letzten drei Jahren bei den New Yorker Phantoms Braunschweig in der 1. Basketball Bundesliga sowie beim dortigen Kooperationspartner SG Braunschweig in der 2. Bundesliga. Beide Seiten unterzeichneten einen Einjahresvertrag. „Ich freue mich, dass wir mit Jorge einen hochtalentierten Spieler für unser Team gewinnen konnten. Jorge ist ein harter Kämpfer und verfügt trotz seiner erst 23 Jahre bereits über sechs Jahre Erfahrung in den beiden höchsten deutschen Ligen. Jorge wird unserem neuen Team viel Energie geben“, so MBC-Cheftrainer Björn Harmsen.

Der neue MBC-Wolf durchlief sämtliche Nationalmannschaften von der U16 bis zur A2 und gehörte stets zu den absoluten Leistungsträgern. Entsprechend wurde Jorge Schmidt 2005 mit einem langfristigen Vertrag nach Braunschweig gelotst, nachdem er zuvor für Göttingen bereits durchschnittlich 10,4 Punkte in der 2. Liga markierte. Im Braunschweiger Erstligateam hingegen entwickelte sich die Spielzeit des MBC-Neuzugangs nicht weiter. Aufgrund des enormen Erfolgsdrucks, setzte man in der Löwenstadt lieber auf gestandene Profis, anstatt den Nachwuchs mit Spielzeit zu versorgen. Zwar gehörte Jorge Schmidt stets zum Bundesligakader, doch seine Spielzeit beschränkte sich vorwiegend auf die 2. Bundesliga beim Kooperationspartner SG Braunschweig. Dort war er immer eine wichtige Säule im Team. In der abgelaufenen Pro B Saison markierte Jorge Schmidt durchschnittlich 12,2 Punkte, 3 Rebounds, 1,6 Assists und 1 Steal. In der BBL kam der A2-Nationalspieler in der Saison 2007/08 in elf Spielen zum Einsatz und spielte durchschnittlich 4:22 Minuten.

„Ich freue mich sehr, dass es mit dem Engagement beim MBC, einem der erfolgreichsten Clubs der 2. Liga, geklappt hat. Ich kenne das Umfeld in Weißenfels von den vielen Spielen schon sehr gut und freue mich vor allem auf die bundesweit bekannten Fans. Mit Björn Harmsen als Trainer werden wir sicher ein erfolgreiches Jahr haben“, so der neue Wölfe-Spieler Jorge Schmidt.

(Quelle: http://www.mitteldeutscherbasketballclub.de/mbcnews.php)

No comments yet... Be the first to leave a reply!