BG 2. RL-Herren zum Derby-Rückspiel

Zum Duell des ungeschlagenen Spitzenreiters (30:0) und mittlerweile Aufstiegsfavoriten der Liga und dem Drittplatzierten (22:8) kommt es am kommenden Samstag, den 28.2.2009 um 18:46 Uhr, wenn die Bundesligareserve der BG 74 Göttingen und der Lokalrivale vom Friedländer Weg im Hainberg-Gymnasium aufeinander treffen.
Bot das Hinspiel, in das beide Teams im November ungeschlagen gingen, noch reichlich Brisanz, so hat sich diese nach dem klaren 102:75 Sieg der Veilchen und weiteren Niederlagen des Gastgebers gelegt.
Die Mannschaft der Trainer Hans-Werner Schmidt und Till Knepel geht leicht favorisiert in die Begegnung, jedoch wissen Trainer und Spieler, dass in solchen Partien manchmal eigene Gesetze gelten, und bereiten sich entsprechend konzentriert vor.
Welche Spieler bei beiden Teams letztlich auflaufen, ist bei der derzeitigen Verletzungs- bzw. Krankheitssituation relativ offen, doch ist davon auszugehen, dass sich zumindest die Stammbesetzungen präsentieren werden.
Der Kooperationspartner des Bundesligateams um Kapitän Max Rosenberg möchte also auch im 16. Punktspiel der Saison in diesem Spitzenspiel ungeschlagen bleiben und seinem Ziel Aufstieg einen großen Schritt näher kommen.

(HWS)

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply