Göttinger Johannes Menzel für 40er U15 Kader des DBB gesichtet

Der Göttinger JBBL-Aufbauspieler Johannes Menzel (Jahrgang 1997) wurde am vergangenen Wochenende beim Bundesjugendlager in Heidelberg für den 40er Kader der U15 des DBB gesichtet.

Menzel musste sich mit seinem Team Niedersachen/Bremen lediglich dem Team Berlin/Brandenburg (32:57) geschlagen geben. Ansonsten verbuchte das niedersächsische Auswahlteam, dem auch die Spieler der BG 74 Alexander Bruns und Tom Benser angehören, Siege gegen Mitteldeutschland (45:32), Baden-Württemberg (49:33) sowie gegen Hessen (36:34) und landete schlussendlich auf dem 6. Platz. Bei zweimal 15 Minuten erhielt Menzel zwischen 15 und 25 Minuten Spielzeit.

BBT Göttingen JBBL-Trainer Sebastian Förster freut sich für seinen Schützling: „Johannes hat den Sommer über hart an sich gearbeitet. Er hat von Beginn der Vorbereitung auf die bevorstehende U16 Bundesligasaison gezeigt, dass er als jüngerer Jahrgang schon in dieser Saison eine wichtige Rolle im Göttinger JBBL Team spielen will. Ich traue ihm das nach seinen bisherigen Leistungen voll und ganz zu. Die Sichtung in den 40er DBB Kader bestätigt meine Einschätzung und ich freue mich sehr für Johannes.“

PM BG Göttingen

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply